Duftbaeumchens Blog

Archive for the ‘Computer und Internet’ Category

up and down

Posted by duftbaeumchen - 18. Oktober 2005

So begab es sich also, daß das Allerweltsbetriebssystem Windows XP seine monatliche Fehlerbereinigung erfahren sollte.

Ich mach mal noch schnell ein Update.

Denkt sich der unbedarfte Windows-Nutzer.


Aber wie so häufig – ein Fehler raus, mindestens zwei neue dafür rein. Der Windows-Neustart  versagte.
Kurzerhand nutzte ich die Systemwiederherstellung und datete auf den Vorherzustand down  (schönes Deutsch).
Und nun lese ich bei Microsoft:

"Bei Systemen, die die
Standardlistensteuerungszugriffsberechtigungen für das
%windir%\registration-Verzeichnis geändert haben, können verschiedene
Probleme auftreten, nachdem Sie das Microsoft Security Bulletin
MS05-051 für COM+ und MS DTC installieren"

Ich hab mir schon sowas gedacht.


Und "weil das Gruppenjeder auf die folgende Artikelanzahl klickt, den
Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen, sollte die Berechtigung
Wechselprüfung umgehen für Weitere Informationen zu Grund markiert
bleiben:"

Genau. Scharfsinnig beobachtet.

Werbeanzeigen

Posted in Computer und Internet | Leave a Comment »

Überweisungsschein

Posted by duftbaeumchen - 10. Oktober 2005

… aber nicht auf Papier, sondern virtuell.

Ab und zu, naja also eigentlich öfter – genau betrachtet täglich bis zu 15 Stück – erreichen mich verlockende Angebote per elektronischer Postzustellung.

Heute schlage ich endlich zu.

Mein Leben soll eine grundlegende Veränderung erfahren.

Ich werde Manager.

Die Anzeige verspricht doch einen ganz einfachen Job.

"Sehr geehrter zukünftiger Mitarbeiter!

Gemry Consulting, S.A. – ist eine führende Firma auf dem Gebiet der direkten Warenrealisierung. Sie sucht nach den verantwortungsvollen Personen im Bereich der Zustellung, Bedienung, Kundenservice und Bankoperationen.

Zur Zeit haben wir folgende Arbeitsstellen frei: Manager für Transaktionen.

Sie werden die Überweisungen für unsere Gesellschaft bekommem. Sie müssen eine Bankstelle in der Nähe haben, damit Sie jederzeit die Möglichkeit hätten im Laufe von einigen Stunden, die Gelder vom Konto abzuheben. Sie müssen ein Privat-, Arbeitstelefon oder Handy (bevorzugt) haben, damit wir mit Ihnen unverzüglich den Kontakt aufnehmen können.

Anforderungen:

* Die Möglichkeit haben, Ihr E-mail mehrmals am Tage zu kontrollieren.
* Die Möglichkeit haben, unverzüglich die Briefe zu beantworten.
* Die Möglichkeit haben, bei der Gelegenheit die Überstunden zu machen.
* Verantwortlich und arbeitsam sein.

Wenn Sie für das Amt eignen, so bitten wir Sie hier zu registrieren: Unsere Freien Stellen

Die Registrierung ist gratis!

[…]"

An meiner Eignung zweifle ich nicht im geringsten.

Ich muß nur noch eine Strafvollzugsanstalt finden,
in der ich diese einfache Tätigkeit auch wirklich
uneingeschränkt durchführen kann.

Posted in Computer und Internet | Leave a Comment »

Babyhöschen

Posted by duftbaeumchen - 7. Oktober 2005

Nur mal zur Information: Bei Google hat jemand in Blogeinträgen nach "gewindelt" gesucht.

Sie/ er hat mich gefunden.


Ein einsamer Eintrag.


Ich bin eben einzig-artig.

P.S. Da fällt mir ein, jetzt ist’s vorbei mit der Einzigartigkeit. Das Wort taucht ja nun ein zweites Mal auf.
Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis ich paarweise in der Liste stehe.

Doppelt hält besser.

Nachtrag:
Frau Gugel hat nur eine eine halbe Stunde gebraucht – nun bin ich nicht
mehr allein. Mein alter ego leistet mir Gesellschaft.


Posted in Computer und Internet | Leave a Comment »

entronnen

Posted by duftbaeumchen - 27. September 2005

Beim Editieren meines letzten Eintrages schockt mich doch folgende Meldung:

"There has been a catastrophic error. Please stand by."


Daraufhin habe ich eine Weile bygestanden (unter
dem Tisch verkrochen, man weiß ja nie) – es ist allerdings nichts weiter passiert.

Hui, das war knapp.

Hat ein Mensch auch eine Lebenszeitgarantie?

Posted in Computer und Internet | 4 Comments »

Yuhoo!

Posted by duftbaeumchen - 14. September 2005

… ich bin bei Yahoo! gelistet.
 
Durch meinen Eintrag über
den beschlüpfert mich von der Titelseite einer BILD-Zeitung
anschauenden Daniel Küblböck habe ich die Ehre, bei Yahoo! unter
dem Suchausdruck "belauschen beim Sex" auf Platz vier aufzutauchen.
 
Das wird die Popularität dieses Logbuchs erheblich steigern.
 
Danke Daniel.
 
Ob der da jetzt Provision verlangt?

Posted in Computer und Internet | 1 Comment »

Sind wir anders?

Posted by duftbaeumchen - 29. August 2005

Die
Differenz wird größer. Zwischen mir und den Sprachkonstruktionen "der
Jugend". Manche Sachen fallen mir zunehmend schwerer, sie auf den
ersten Blick zu erfassen.

Was ist "Shisha"?

"… haben dann gleich mal die Shisha angemacht… " bzw. "hat sich auch erst ma zur Shisha gechillt"

Mittlerweile weiß ich es.
Ebenso, daß es richtig kewl un flashig ist, mim Bus zu fahren.

Und daß man heutzutage keine Kommata mehr benutzt.

Posted in Computer und Internet | 4 Comments »

wechselwillig

Posted by duftbaeumchen - 6. Juli 2005

Die T-Online bietet eine neue Tarifstruktur. Der "Geiz-ist-geil"-Mentalität folgend, will auch ich umstellen. Eigentlich ’ne einfache Sache. Doch in meinem persönlichen Online-Kundencenter weist mich der magentane Riese darauf hin, daß das momentan nur per Telefon geht. Eine Rufnummer steht auch dabei. OK. Ich rufe dort an. Nach zwei Klingelzeichen meldet sich eine Androidin. Sie teilt mir freundlich mit, daß derzeit wohl sehr viele Leute geizig seien (alle Kundenberater im Gespräch) und – so ich ein Wechsler wäre – ich doch ganz einfach das Kundencenter nutzen soll. Haha. Dort steht die Rufnummer, die ich soeben gewählt hatte.


Und für diese Information zahle ich 12 Cent.

Nachtrag: Nochmals 12 Cent verplempert. Ich habe es geschafft. Ein richtiger Mensch am anderen Ende der Leitung.
"Wir haben zu Zeit einen Systemausfall. Bitte rufen sie heute Abend noch einmal an."

Danke.

2. Nachtrag: Neuer Tag, neuer Versuch. Ich habe Glück.
Und dann doch nicht.
Da wir als Firma auftreten, geht das natürlich nicht telefonisch. Wie konnte ich nur denken, daß es so einfach funktioniert. Nun habe ich eine Elektronachricht an den Kundenservice geschickt und harre der Dinge…

Posted in Computer und Internet | Leave a Comment »

Wunderwerk Technik

Posted by duftbaeumchen - 4. Juli 2005

Vorhin habe ich erstmalig ein längeres Skype-Gespräch geführt. Also geführt hat jemand anderes. Von Portugal nach Leipzig. Von PC zu Festnetz. Klappt wunderbar (vom geringen Echo mal abgesehen).
 
Siggi Sonnenscheins Dateien waren nämlich alle weg. Durch einen PC-Absturz verschoben. Seltsam. Aber nach nur einer halben Stunde (haha) fonieren mit Dieter, haben wir gemeinsam die Sache gelöst. Mehr oder weniger blind. Also ich; aus dem Gedächtnis. Hab doch kein XP zu Hause. Früher konnte ich den PC noch von zu Hause aus fernbedienen, aber seit dem ein neuer dort steht (welchen ich nicht selbst konfiguriert habe), geht das nun nicht mehr. Vorerst. Im August bin ich wieder vor Ort und werde das richten.
Zwei Wochen entspannen. Sonne, Meer und liebe Freunde.
 
Schon wieder ist ein Jahr ‚rum.
 
Wenn ich mein Headset wieder daheim habe, gehts dann sogar zusatzkostenlos.
Tolle Technik.
 
Falls mal jemand Urlaub in Portugal machen will: Bellevueanlage in Carvoeiro.

Posted in Computer und Internet | Leave a Comment »

Ultimatum

Posted by duftbaeumchen - 4. Juli 2005

Wir hatten schon öfter darüber gesprochen. Meine Mutter und ich. Braucht sie zu Hause einen PC oder nicht?
Ich denke – nein. Sie denkt – vielleicht.
 
Letzte Woche dann fiel die Entscheidung: Lutz, Du hast bis Oktober Zeit. Ich will ein Notebook.
 
Na toll.
 
Wieder ein "Normaluser" mehr, der keine Ahnung hat. Und ich darf’s ausbaden.
 
Bisher funktionierte das Zusammenleben meiner Eltern ganz gut. Mein Vater – schon länger Pensionist – fährt sie morgens zur Arbeit, dreht seine Runde durch die Weltgeschichte, holt den Enkel von der Schule ab und und und. Beide sind beschäftigt und man geht sich nicht auf den Geist.
 
Doch das wird bald anders.
 
Mami wird Ende des Jahres 65 und geht in Rente.
 
Sie braucht eine neue Beschäftigung.

Posted in Computer und Internet | 1 Comment »

mein WebLog – mal was neues

Posted by duftbaeumchen - 14. Juni 2005

Ein weiteres Hobby?

Es ist doch interessant, was die Welt so mitzuteilen hat.
Ist es nur übersteigerter Drang zur Selbstdarstellung oder wirklich eine neue Form der Kommunikation?
Die ganze Welt scheint sich im Netz die Seele vom Leibe zu schreiben und andere an ihrem Leben teilhaben zu lassen.

Naja, fast die ganze.
(Die anderen paar Milliarden konfigurieren sicher noch ihren Space.)

Ich habe zwar noch nicht alle durch, aber bisher kann ich guten Gewissens feststellen: Sehr aufschlußreich. Es gibt sogar Logbuchhalter, die eine gleiche bzw. ähnliche Sicht auf die Unwägbarkeiten des Lebens haben wie ich selbst.

Doch ist noch viel Spreu, die vom Korn gepustet werden muß.

Und besonders nachdenklich macht mich der Umgang mit unserer Sprache. Zeichensetzung scheint mir für viele ein noch nie gehörtes Fremdwort zu sein. Auch eine regelkonforme Aneinanderreihung der Buchstaben ist wohl nicht jedermans Sache.
Oder ist das Ausdruck der neuen Rechtschreibung? Ich bin mittlerweile einige Jahre aus der Schule ‚raus und hab‘ da nicht mehr den Einblick.

Posted in Computer und Internet | Leave a Comment »