Duftbaeumchens Blog

Bilderrätsel

Posted by duftbaeumchen - 21. Mai 2006

Dieses Kunstwerk wurde heute vormittag im Rahmen einer Fortbildungsmaßnahme geschaffen.

Nein, nicht von meinem 10-jährigen Neffen.


Sondern von meiner eigentlich nicht malen könnenden und seit fünf Monaten im offiziellen Pensionistenalter verweilenden Mutter.

Irgendwie muß man sich ja auch im Alter nützlich machen.
Sie engagiert sich eben auf dem Gebiet der Sterbebegleitung und da wird’s halt auch mal psychologisch.

Eine der Aufgaben heute (ja, die machen auch mal am Wochenende Kurs): Malen sie eine Situation, an die sie sich gerne erinnern.

Hat sie fein gemacht.


Als sie die Frage beim familiären, ausnahmsweise in einer kleinen und preisgünstigen Kneipe eingenommenen Mittagessen an die versammelte Runde stellte, fiel mir spontan eine Begebenheit aus meinen, doch schon länger zurückliegenden Kindertagen ein:

Irgendwann zwischen fünf und fünfzehn hab ich mal einer Hausbewohnerin während der Fahrt einen Spazierstock zwischen die Speichen des Vorderrades ihres Fahrrades geschoben.

Ich fand’s lustig.


Sie weniger.

P.S. Beim Bezahlen des trotz des niedrigen Preises sehr reichlichen und schmackhaften Essens offenbarte der Wirt unbewußt seine Herkunft.

Das Bauernfrühstück war auf der Rechnung verschlüsselt.

Offensichtlich ein gelernter DDR-Bürger.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: