Duftbaeumchens Blog

Reifenwäsche

Posted by duftbaeumchen - 26. April 2006

Von O bis O sagen die Fachleute.


Da nun Ostern vorbei und Oktober noch ein Stück hin ist, war es mal wieder Zeit, die Schühchen meiner blechernen Gehhilfe zu tauschen.

Die Alufelgen kleiden sie auch besser
als die schwarzen Winterpantoffeln.

Bereits letzte Woche hatte ich im Vorfeld der Aktion die Gelegenheit, mit einem Werkstattmitarbeiter ob der langen Verweildauer zu konferieren.

"Wir sind eine große Werkstatt mit 28 Hebebühnen und entsprechendem Auftragsvolumen, die Räder müßten erst aus dem Lager geholt werden, ab und zu sind auch mal Mitarbeiter im Urlaub und und und."
Er könne sich beim besten Willen nicht vorstellen, wie das in meiner vorherigen Werkstatt innerhalb von 20 Minuten gegangen sein soll.

Die
Prozedur gestaltete sich zeitlich gesehen wie beim letzten Mal; die
Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung waren eng begrenzt.
Ich richtete mich also wieder auf eine längere Phase des Müßiggangs ein und hatte vorsorglich ein Päckchen Fachzeitschriften im Koffer.

Und was soll ich sagen?

Genau 61 Minuten.


Von Schlüsselübergabe bis Schlüsselübergabe.


Ich habe zwei Vermutungen: Entweder können die sich nicht entscheiden, welche der 28 Hebebühnen sie nutzen sollen und würfeln das aus oder die Wäsche dauert so lange.

Die Verstaubungen der Außenhaut
waren nämlich auch verschwunden.

Ohne Aufpreis.

Wenn man den Säuberungsakt wegließe, würde ich bestimmt vierzig Minuten sparen.


Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: