Duftbaeumchens Blog

Sende-Schluß

Posted by duftbaeumchen - 14. März 2006

Seit Anfang der neunziger Jahre bin ich Premium-Fernseher.
 
Mit der aktuellen Preisanpassung bin ich allerdings nicht einverstanden. Da mein Vertrag zum Ende des Monats ausläuft, hat mir das Hamburger Pay-TV-Unternehmen im Januar mitgeteilt, daß sie mehr Geld haben wollen.
 
Nö. Aber ich will nicht.
 
Also habe ich dort angerufen. Bei der letzten Vertragsverlängerung konnte ich nämlich einen Nachlaß aushandeln – vielleicht klappt das ja wieder. Die Beibehaltung des Entgeltes auf gleichem Niveau wäre mir ganz lieb gewesen, aber meine Gesprächspartnerin war da anderer Meinung. Selbst mein Einwand, daß ich den Steilflug des Unternehmens durch die Einstellung meiner monatlichen Zahlungen infolge Kündigung jäh bremsen würde, konnte sie nicht umstimmen.

"Eine Kündigung ist sowieso erst wieder zum April 2007 möglich." schmettert sie mir siegessicher entgegen.
Ok, damit mußte ich rechnen. Ich hab’s verschludert. Vier Wochen und ein paar Tage habe ich den Vorgang verschleppt – vier Wochen beträgt nach den alten AGB die Widerspruchsfrist.
Doch ich stelle mich bockig. Und habe mich vorbereitet.
Seit zwei Tagen nämlich gelten neue AGB und darin ist von einer Kündigungsfrist von vier Wochen vor Vertragsende die Rede. Unter gewissen Voraussetzungen. Und die treffen bei mir zu. Davon abgesehen, daß in der Änderungsmitteilung vom Januar keine Rechtsbehelfsbelehrung incl. Fristen enthalten ist.
Ich streite also weiter mit der Dame; lese ihr sogar den entsprechenden Paragraphen vor, da sie die eigenen Geschäftsgrundsätze nicht vorliegen hat.
 
Muß man ja auch nicht an einer Vertragshotline.
 
Sie geht trotzdem nicht auf mich ein. Auch meine Frage, wofür denn AGB ausgearbeitet werden, wenn sich dann keiner dran hält, bleibt unbeantwortet.
 
"Gut, dann kündige ich."
 
"Das können sie gerne versuchen, aber
sie werden kein Glück haben."
 
Wir legen auf und ich mache sofort das Brieflein fertig.
 
 
Heute nun kommt Post aus Hamburg.
 
"… wir bedanken uns… Umso bedauerlicher… blablabla… Aber selbstverständlich bestätigen wir Ihnen heute vertragsgemäß den 31.03.2006 als nächsten Austrittstermin."
 
Na also, geht doch.
 
Schade finde ich nur, daß ich auf den Discovery-Channel zukünftig verzichten muß.
 
Mal sehen, was Kabel Deutschland zu bieten hat.
 
Advertisements

2 Antworten to “Sende-Schluß”

  1. Андреас said

    Warum kaufstn Dir kein Radio? Das geht doch auch.

  2. Danica said

    kabeldeutschland hat historychannel. und kost 9 euro / monat. ich denk auch drüber nach, warte aber erst noch obs da evtl. ne kopplung gibt mit arena wg. bundesliga. mehr werd ich nämlich auch bei premiere nicht vermissen…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s