Duftbaeumchens Blog

sensibilisiert

Posted by duftbaeumchen - 15. November 2005

Seit drei Wochen wird mein ohnehin schon sehr sensibles männliches Inneres noch stärker gegen die Unbilden der Natur gestärkt. Hyposensibilisiert nennt man das. Gegen Frühblüher und so’n Krimskrams.
Ich hab dafür sogar einen Ausweis bekommen – den Therapiebegleiter. Das klingt zwar ein wenig wie Wochensitzung beim Psychiater, ist aber nur zur Dokumentation des Medikamentierungsverlaufs vorgesehen.
Mein Dok sagte im Vorfeld der Aktion, daß mit Nebenwirkungen eigentlich nicht zu rechnen ist.
Nach Lektüre des Begleiterheftchens bin ich allerdings skeptisch geworden.
Da steht nämlich drauf, daß ich den Arzt über unvorhergesehene Umstände informieren soll. Unter anderen wird da genannt: "… oder während der Behandlung eintretende Schwangerschaft"
 
Toll. Ich will keine Kinder!
 
Schon gar nicht durch Spritzen in den Oberarm.
 
Als ich ihn daraufhin anspreche meint er nur, er habe da noch nie so richtig draufgeschaut und die Heftchen seien sowieso nicht mehr ganz aktuell.
 
Das beruhigt mich nun ungemein.
Werbeanzeigen

Eine Antwort to “sensibilisiert”

  1. Андреас said

    Mir gefällt das Wort "Fortsetzungsbehandlung".

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: