Duftbaeumchens Blog

ausfallend

Posted by duftbaeumchen - 13. November 2005

Blümli wandelt an der Grenze zwischen Sein und Nichtsein. Es trinkt auch nicht mehr richtig; steht einfach nur in der Vase rum und guckt.
 
Ganz traurig.
 
Die Erdanziehung ist bereits stärker als die eigene Kraft zum Blätterhalten. Ich traue mich gar nicht mehr in die Nähe des Geschöpfes. Mir scheint, selbst der kleinste Luftzug reicht, um die kleinen, dunkelgelben Blättchen aus der schwachen Verankerung zu reißen.
Bianca, ich habe versagt.
 
Meine extensiven Bemühungen zur Lebensverlängerung des Blümlis haben nicht gefruchtet.
Schade.
Ich bring’s eben nicht.
Leider bin ich mir völlig unsicher, ob ich dem kleinen Wesen nun weiteres Leiden ersparen und ein schnelles Ende einleiten soll oder ob ich ihm eine Gnadenfrist einräume. Ich bin hin- und hergerissen.
Was mach‘ ich nur…
 
P.S. Die einzige lebende Pflanze, welche ich anlässlich der Festlichkeiten meines Geburtsjubiläums geschenkt bekam, habe ich vorsorglich außerhäuslich in Pflege und Betreuung gegeben.
 
Es ist besser so.
 
Nicht nur für mich.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: