Duftbaeumchens Blog

de(s)o-rientiert

Posted by duftbaeumchen - 4. November 2005

Also die permanente Warenpräsentationsoptimiererei in meinem Stammeinkaufsladen geht mir langsam auf die Nerven.
Jahrelang hockten die Dinge des täglichen/ wöchentlichen und sonstigen Bedarfes an der gleichen Stelle und das Einkaufen gestaltete sich relativ einfach. Früher bin ich den Mittelgang entlang geschlendert, habe den Wagen etappenweise sich selbst überlassen, mal nach links bzw. rechts eingebogen und die einkaufsgelisteten Artikel zielgerichtet an mich gerissen.
 
Mit der Zeit merkt man(n) sich ja, wo alles liegt.
 
Seit Sommer jedoch renne ich nur noch planlos durch die Reihen.
 
So wie Frauen fahrzeugsuchend auf dem Parkplatz – heute wieder mehrfach beobachtet. Sie wußten zwar, wo es ungefähr abgestellt sein könnte, waren auch fast sicher, daß das Kennzeichen irgendwie mit L-EE anfing, aber irgendjemand mußte es wohl versteckt haben…
 
Doch zurück zum Thema.
 
Es gibt jetzt z.B. vier "Fischbereiche". Frischfisch an der Fischtheke (neben dem Käse), Blechfisch bei den Wurstkonserven, Folienfisch im Folienwurstregal ganz links und Salat-/ Glasfisch eben beim Kartoffelsalat.
Der Entscheidungsprozess wird dadurch nicht unbedingt beschleunigt (von den zurückzulegenden Wegen mal abgesehen) – das Hin- und Herlaufen zwecks Einholen diverser Produktinformationen macht allerdings stramme Waderln. Besonders, wenn man wie viele Zeitgenossen seinen schon vollgepackten Wagen permanent am Mann bzw. an der Frau führt. Walking mal anders.
 
Oder Mülleimer-Deo.
Selbiges hausierte bisher immer bei den Lufterfrischern. Jahrelang. Heute plötzlich war es verschwunden. Ich schritt die Gänge entlang – nichts. Ich bin mir in solchen Fällen immer recht schnell unsicher, ob gesuchtes Produkt vielleicht nur "aus" ist oder ob ich was am Kopp habe und nur zu doof zum Gucken bin (Stichwort Tunnelblick).
Eine Fachkraft war natürlich weit und breit nicht zu erspähen. Ich wollte schon aufgeben, da kam mir ein – entscheidender – Gedanke.
 
Und siehe da, meine Vermutung erwies sich als geniale Eingebung.
 
Das Mülleimer-Deo residiert…
… bei den Mülltüten. Ganz links.
 
Da gehört es ja eigentlich auch hin.
 
Mir gruselt schon vor nächster Woche. Da muß
ich großeinkaufen für meine Geburtstagsfeier.
Advertisements

Eine Antwort to “de(s)o-rientiert”

  1. Red Skywalker said

    ja da geht nichts mehr auf\’m automatischen Pilot, auch hier in meinem Supermakrt nicht!Da wird man wach und gratis sportief

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: