Duftbaeumchens Blog

Kommunikat-Ionen

Posted by duftbaeumchen - 9. Oktober 2005

Wunder der Technik. Wie konnten wir nur jahrtausendelang ohne leben?
 
Ohne "Handy".
 
Freitagabend, ich stehe an der Straßenbahnhaltestelle, zu neudeutsch Tram Stop oder, wie der Engländer zu sagen pflegt: station where vehicles stop and take additional passengers along for the ride. (Allerdings tut das hier nichts zur Sache.)
 
Ich bin verabredet, schaffe aber den Termin nicht ganz. Ganz selbstverständlich pople ich mein Ultrahochfrequenzfunkfernsprechgerät aus der Gürteltasche und gebe bekannt, daß sich meine Ankunft etwas verzögern wird.
 
Alles ganz einfach.
 
Tja früher, da ging das nicht so schön. Da konnte ich nur Kurznachrichten absetzen. Vor zwanzig Jahren führte ich für solche Eventualitäten noch einen kleinen Rucksack mit mir. Darin zwei oder drei Brieftauben, Zettel und Stift und eine Tube Sekundenkleber. Man weiß ja nie. Besonders wichtig war der Klebstoff. Ab und zu kam es nämlich vor, daß ich ein Konzert besuchte oder mir im Kino einen Film anschaute. Und da galt – so wie heute – Handy- respektive Taubenverbot. Was also tun?
Genau, den Viechern den Schnabel zu- und die Flügel festkleben.
 
Egal.
Auf dem Weg zum mir noch nicht bekannten Treffpunkt rufe ich ein zweites Mal an. Einfach so auf der Straße, während ich gehe. Wie ging denn das früher? Hat da jeder seine eigene transportable Telefonzelle dabei gehabt.
Selbst vor zehn Jahren war das nicht großartig besser. Letztens habe ich von einem Kunden ein altes C-Netz-Telefon bekommen – gigantisch. Nicht nur die Größe, auch gewichtsmäßig. Der zweite Aktenkoffer sozusagen.
Heutzutage sind die Dinger so winzig, daß man die Tasten kaum trifft. Dafür können wir Nachrichten versenden, Fotos knipsen, spielen. Und telefonieren.
 
Ich sag dazu nur: furioses Spektakel.
Warum eigentlich haben Handys keinen Schnabel?
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: