Duftbaeumchens Blog

Tütenhund

Posted by duftbaeumchen - 25. August 2005

Dienstag, 23.08.2005
 
Vorige Woche hat es Merlin erwischt.
Zu zweit sind sie über ihn hergefallen und haben ihn gebissen. An Bauch und Kopf. In einer Notoperation mit dreimaligem Herzstillstand konnte er trotzdem gerettet werden. Merlin lebt und ihm geht es den Umständen entsprechend ganz gut. Er frisst wieder; kann auch laufen.
Er versucht natürlich, den die Wunde vor Umwelteinflüssen schützenden Verband mit dem Schnabel (?) zu entfernen. Deshalb ziert seinen Kopfbereich eine tütenförmige Kunststoffmanschette, welche den direkten Kontakt seiner Beißwerkzeuge mit der Wunde verhindern soll.
 
Hunde kommen ja überall ‚ran und müssen demzufolge auch überall ‚rumknabbern.
 
Mit etwas künstlerischem Geschick könnte Siggi zwar die recht trist aussehende Kopfhülse verschönern – Gipsbeine werden auch mit Bildern und Autogrammen verziert -, doch schränkte dies das Sichtfeld des Tieres noch stärker ein und ist somit unzweckmäßig.
So ein Trichter an sich ist für einen Hund eher ungeeignet (für den Menschen bestimmt auch).
Ständig bleibt Merlin mit dem Teil irgendwo hängen. Dort, wo er sonst problemlos durchschlüpfen kann, hindert ihn plötzlich ein "unsichtbarer" Widerstand an der Passage. Und  dabei liegt die ihn zurückhaltende Manschettenkante in seinem Sichtfeld und er müßte doch merken: "Halt, da ist was im Weg, ich muß meinen Kopf etwas drehen."
Hunde sind da wohl noch tunnelblickiger als Männer – er rennt einfach drauf los und wundert sich, warum es auf einmal nicht weitergeht.
Mit der Zeit wird er sich dran gewöhnen.
Und wenn dann die Tüte wieder weg ist, wird er ein ganz neues Gefühl der Freiheit erleben.
Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Tütenhund”

  1. Danica said

    ooooooooch ist der herzig *schnüff schnüff* ich hoffe es geht bald wieder so gut, dass er das ding loswerden kann.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: