Duftbaeumchens Blog

Verbindungsverlust

Posted by duftbaeumchen - 16. August 2005

Dienstag, 16.08.2005
 
Seit drei Tagen geht bei Siggi und Dieter DSL nicht mehr. Portugisisches DSL. Das scheint anders als unser hiesiges zu sein. Am Windows selber kann es eigentlich nicht liegen, da über ISDN problemlos eine Internetverbindung herstellbar ist. Auch mit anderer DSL-Hardware geht’s nicht.
Die Hotline hilft auch nicht richtig weiter. Problematisch ist vor allem, daß ich kein einziges Wort portugisisch verstehe, geschweige denn, selbst artikulieren kann.
 
Alina spricht neben ihrer rumänischen Muttersprache fließend Englisch, Französisch, Portugisisch und Deutsch und versucht zu helfen. Allerdings hat sie wiederum von der Technik null Ahnung und nach ca. 20 Minuten Hotline stehen wir immer noch an der gleichen Stelle.
Als Techniker könnte ich den Hotlinisten sicher wesentlich besser auf die Sprünge helfen, aber die verstehen mich eben nicht.
 
Nach umfangreichen Hard- und Softwarebasteleien gebe ich resigniert auf. Also muß doch der einheimische Computermann ‚ran. Das ist zwar auch ein Deutscher, aber der ist – wahrscheinlich wegen Reichtum – sehr schwer zu erreichen.
Und in Portugal gehen die Uhren sowieso anders.
Advertisements

3 Antworten to “Verbindungsverlust”

  1. Андреас said

    Oh Gott, hatte ich Probleme mit meinem DSL, oder mit meinem Rechner oder mit beidem. Ich habe dann einfach in den Systemdateien Häckchen verändert und irgendwelche Dateien, die einen unsympatischen Namen hatten, gelöscht.Jetzt gehts wieder, aber immer wieder werde ich nun gefragt, ob ich nicht "PC Suite" installieren möchte. Das kleinere Übel, man klickt regelmäßig auf "nein" und das wars.

  2. . said

    Der ortsansässige Computermann war da. Und nach drei Minuten wieder weg.Er meinte ein Zeichen wäre irgendwo zuviel gewesen.Wo genau, lasse ich mir von unserem Gastgeber noch zeigen. So doof bin ich ja nun auch nicht. Ich arbeite seit elf Jahren als Service-Techniker/ Netzwerkadmin – aber offensichtlich reicht das für ausländische Internetverbindungen nicht.

  3. Georg said

    auch dieses Problem ist mir geläufig hatte selten in hotels die möglichkeit hemmungslos zu surfen musste immer über firmen gehen für die ic gearbeitet hatte auch internetcafes sind meist sehr unzuverlässig hatte fast immer das problem das sich die verbindung aufgeängt hatte und erst dur neustart oder rest wieder neu aufbauen konnte und es lag nicht am pc da ich mein eigenes laptop verwendete das in deutschland schweiz oder england immer problemlos funktioiert

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: